Blogtour „Der Psi-Effekt-6:42 Uhr“ Tag 3

wp-1474134651190.jpeg

Heute begrüße ich euch zum dritten Tag der Blogtour zu „Der Psi-Effekt-6:42“ von Alva Furisto. Ich hoffe, die bisherigen Beiträge haben euch gefallen. Auf meinem Blog werdet ihr heute etwas zum Thema Verschwörung und Religion erfahren.

Was ist eine Verschwörungstheorie?

Eine Verschwörungstheorie ist grundsätzlich der Versuch, ein Ereignis, eine Entwicklung oder einen Zustand mittels einer Verschwörung zu erklären. Man kann sagen, es ist ein zielgerichtetes Wirken zu einem illegalen oder illegitimen Zweck. Doch es gilt zu unterscheiden zwischen Verschwörungshypothese und Verschwörungsideologie. Eine Verschwörungshypothese ist es, wenn rationale und überprüfbare Fakten über eine angenommene Verschwörung erläutert werden, eine Verschwörungsideologie liegt vor, wenn man eine ganz klare stereotype Vorstellung über eine vermeintliche Verschwörung hat, die weder auf ersichtliche Fakten beruht, noch eine Widerlegung mit entsprechenden zulässt.

Man kann sagen, dass eine Verschwörungshypothese häufig von einem einzigen oder eher wenigen Menschen „zusammengereimt“ wird und sie sich entweder dahin entwickelt, dass viele an sie glauben oder eben kaum jemand. Eine Verschwörungsideologie geht auch häufig von einem oder wenigen Menschen aus, doch gibt es hier schon fast eine Kultur, die sich darum herumentwickelt.

cross-587267_640.jpg

Verschwörung und Religion

Ich möchte mit meinem Beitrag natürlich Niemanden angreifen oder ihm sprichwörtlich auf die Füße treten, deshalb werde ich das ganze sehr allgemein halten.

Eine Verschwörungshypothese, die zu einer Religion „ausartet“, wäre natürlich eine Verschwörungsideologie. Es gäbe viele Menschen, die an diese Theorie glauben und auch bereit wären, diese zu verteidigen. Es gibt dafür natürlich einige Beispiele und jeder hat schon mal von Menschen gehört, die sich selbst beispielsweise für den Messias halten und den Menschen, die Demjenigen glauben. Es gibt auch immer wieder Leute, die mit ihrer Weltansicht oder ihrem Lebensstil viele Menschen begeistern und zum Beispiel denken, dass die Regierung etwas planen würde. Auch diesen Menschen wird geglaubt (es gibt immer welche, die Irgendjemandem glauben) und so etwas kann sich durchaus auch in eine eigenständige „Religion“ (ich würde es nicht unbedingt als solche bezeichnen) entwickeln. Auch innerhalb einer Religion können sich Abspaltungen entwickeln, die auf einer Verschwörungstheorie beruhen.

Wichtig ist natürlich immer zu unterscheiden, welches „Grüppchen“ einfach seinem Glauben nachgeht, der für Außenstehende vielleicht keinen Sinn ergibt, eben weil er auf einer Verschwörungstheorie aufbaut und welche Abspaltungen sich unter Umständen illegaler und vielleicht auch gewalttätiger Mittel annehmen, um ihren persönlichen Glauben durchzusetzen, andere Menschen zu bekehren und „Andersgläubige“ zu unterjochen oder zu vernichten.

Nun könnt ihr natürlich auch bei dieser Blogtour wieder etwas gewinnen und zwar:

Gewinne:

 
1. Preis – 1 Krimiweinpaket


2. Preis – 1 signiertes Print


Um zu gewinnen müsst ihr auch gar nicht viel tun, nur meine Frage beantworten und um euch mehr Lose zu sichern, auch die Fragen meiner Mitblogger 🙂
Gibt es eine Verschwörungstheorie, an die ihr glaubt?
 
Teilnahmebedingungen:
  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 22.9.2016 um 23:59 Uhr.

 

Blogtour-Fahrplan

  • 16.9. Der Psi-Effekt – 6:42 Uhr bei Tine
  • 17.9. Terror bei Nadja 
  • 18.9. Verschwörung und Religion bei mir 🙂
  • 19.9. Überwachung bei Babs
  • 20.8. Erpressung bei Steffy
  • 21.9. Von der Idee bis zum Buch bei Stefanie
  • 22.9.  Alva Furisto bei Nadja 
  • 23.9. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs
Advertisements

11 Kommentare zu „Blogtour „Der Psi-Effekt-6:42 Uhr“ Tag 3

  1. Morgen schön 🙂

    Es gab mal eine Zeit wo ich auch so über Verschwörungstheorien spekuliert habe aber über so Sachen mache ich mir mittlerweile keinen Gedanken mehr weil es da doch anderes für mich gibt was wichtiger ist als sich über solche Sachen nen Kopf zu machen!
    Doch das einzige was mich bis heute interessieren würde weil es da auch schon Verschwörungen drüber gibt, ist das die Amerikaner ja nie auf den Mond gelandet sind und das ja alles Schwindel gewesen sein soll!!! 🙂

    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe mich früher sehr für Verschwörungstheorien interessiert, gerade weil ich auch Spionage- und Thriller-Romane verschlungen habe. Wenn es jedoch um unsere Realität geht, bin ich skeptischer. Es gibt ja wirklich die herrlichsten Ideen – die Amerikaner haben Ebola als Waffe entwickelt, um nach Afrika auf der Suche nach Öl einwandern zu können? ChemTrails? Die moderne Welt kennt keine Grenzen, wenn es um Verschwörungstheorien geht, doch wie du schön erklärst, die meisten von diesen sind nichts als Ideologien, die den Zweck verfolgen, das politische Establishment in Verruf zu bringen, um eigene, für die Öffentlichkeit nicht einsichtige Interessen zu verfolgen. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Welt zu komplex und die Interessen aller Akteure zu verschieden und verstrickt sind, als dass es jemals möglich wäre, eine tatsächliche Verschwörung auf die Beine zu stellen. Was am ehesten daran kommt, sind Kartell-Absprachen zwischen Wirtschaftsunternehmen, aber alles, was an Komplexität darüber hinausgeht, halte ich für mehr als unwahrscheinlich.
    In der Literatur jedoch bin ich ein großer Fan von Verschwörungstheorien, denn da kann man als Autor viele Akteure mit sehr ähnlichen Interessen sehr authentisch auf die Bühne schicken.

    Gefällt 1 Person

  3. Tja, es gibt ja viele Verschwörungstheoruen, z.B. JKF oder 9/11. Ich habe mir schon Reportagen über diese beiden Ereignisse angeschaut, aber konnte mir selbst kein richtiges Urteil bilden – als: Weder glaube ich daran, noch bin ich sicher, dass sie falsch sind.

    Liebe Grüße,

    Sanne

    Gefällt 1 Person

Mir einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s