Blogtour „Adel verpflichtet“ Tag 9

13912314_1183145618420039_4453538053536514700_n

Ich begrüße euch heute zum neunten Tag der Blogtour zu „Adel verpflichtet“ von A.P.Gloss. Die vorherigen Beiträge haben euch hoffentlich alle gefallen, heute werde ich euch etwas zum Thema Steampunk erzählen, denn damit habe ich mich ein wenig auseinander gesetzt.

Zunächst mal, „Adel verpflichtet“ ist natürlich aus dem Genre Steampunk, sonst kämen wir ja nicht auf das Thema, doch was genau ist denn Steampunk? Schauen wir erst mal, was wir bei Wikipedia dazu finden.

Steampunk (von engl. steam „Dampf“ und am. punk „mies“, „wertlos“, verselbständigt „Punk“) ist ein Phänomen, das als literarische Strömung erstmals in den 1980ern auftrat[1] und sich zu einem Kunstgenre, einer kulturellen Bewegung, einem Stil und einer Subkultur entwickelt hat. Dabei werden einerseits moderne und futuristische technische Funktionen mit Mitteln und Materialien des viktorianischen Zeitalters verknüpft, wodurch ein deutlicher Retro-Look der Technik entsteht. Andererseits wird das viktorianische Zeitalter bezüglich der Mode und Kultur idealisiert wiedergegeben. Steampunk fällt damit in den Bereich des sogenannten Retro-Futurismus, also einer Sicht auf die Zukunft, wie sie in früheren Zeiten entstanden sein könnte.

Ok, das gibt uns ja schon einmal einen ersten Eindruck. Und zu unserem Buch passt es natürlich wunderbar, da wir genau solche „Maschinen“ vorfinden und im viktorianischen Zeit spielt. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass auch das Cover sehr gut dazu passt.

Der Beginn des Steampunks in literarischer Sicht findet sich schon in den Büchern von Jules Verne, natürlich war die „Maschinerie“ zu dieser Zeit noch am Anfang und er schrieb die zukünftige Entwicklung natürlich aus seiner Sicht (heute wissen wir, dass dies nicht unbedingt alles so gekommen ist). Daher hat die Dampfmaschine auf den Steampunk auch so eine große Bedeutung.

Hier ein paar weitere Beispiele:

  • „How Britain Won the Space Race“ von Patrick Moore und Desmond Leslie;

  • „Custer’s Last Jump“ (dt. Custers letzter Absprung),

  • „Black as the Pit, from Pole to Pole“ (dt. Schwarz wie der Abgrund, von Pol zu Pol) von Howard Waldrop und Stephen Utley;

  • „Morlock Night“ (dt. Die Nacht der Morlocks) von K.W. Jeter;

  • „The World as We Know’t“,

  • „Night of the Cooters“ von H. Waldrop.

Grundsätzlich ist es also wichtig, dass Maschinen, aber auch Abenteuer in diesem Genre eine wichtige Rolle spielen, dass sie aber nicht unbedingt in unserer Zeit spielen müssen, sondern wahlweise auch viel früher oder auch viel später. Es können also auch Sci-Fi-Romane zu diesem Genre dazugehören. Es lohnt sich auf jeden Fall, wenn ihr euch für Steampunk interessiert, mal bei Wikipedia vorbeizuschauen, denn der Artikel ist sehr interessant und ausführlich. Das ist natürlich jetzt wirklich nur ein sehr kleiner Einblick, aber bei Wikipedia ist es eben äußerst ausführlich und es wäre ja auch blöd, einfach zu schreiben, was dort schon steht. Ich denke aber, auch wenn ihr nicht dort vorbeischaut, könnt ihr nach meinem Beitrag nun ein wenig mehr mit diesem Genre anfangen und wisst, was er bedeutet.

Gewinnspiel

13882217_1170226733045261_329910252287076860_n

Zu gewinnen gibt es ein Taschenbuch von „Adel verpflichtet – Der Agent der Krone„. Dafür müsst Ihr nur folgende Frage beantworten:

Habt ihr schon Bücher aus dem Genre „Steampunk“ gelesen und konntet die wichtigsten Merkmale dort wiederfinden?

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele:
*Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab 18 Jahren möglich. Andernfalls ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
*Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz.
*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
*Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
*Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
*Der Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf.
*Der Gewinner ist damit einverstanden öffentlich genannt zu werden.
*Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
*Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
*Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
*Das Gewinnspiel endet am 24.08.2016 um 23:59 Uhr.
*Der Gewinner wird per Mail kontaktiert!
*Der Beitrag der Gewinnernennung wird jeweils in der ersten Woche des Folgemonats veröffentlicht

 

 

14.08. – Queen Victoria eröffnet die Tour

http://bookwormdreamers.blogspot.de/

15.08. – Prinz Albert Victor Christian Edward

http://buechertraum.com/

16.08. – Die Kunst der Spionage

http://die-fantastische-buecherwelt.de/

17.08. – Top Secret

http://buchreisender.de/

18.08. – Könige und ihre Spione

http://vielleserin.de/

19.08. – Jack the Ripper

https://svenjaslesemappe.wordpress.com/

20.08. – Technische Entwicklungen der A. P. Glonn

http://die-fantastische-buecherwelt.de/

21.08. – Morsen und Funken

http://buechertraum.com/

22.08. – Steampunk

Hier bei mir 🙂

Advertisements

5 Kommentare zu „Blogtour „Adel verpflichtet“ Tag 9

  1. ich habe noch kein buch aus dem Steampunk Genre gelesen jedoch schon beim stöbern auf Amazon welche für mich entdeckt habe 🙂
    Danke für deinen letzten Tollen Beitrag zur Tour-es wahr einfach wieder unglaublich toll.
    VLG Jenny

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo ,
    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Ich habe keine Bücher aus dem Genre „Steampunk“ gelesen .
    Ich wünsche Dir schönen Nachmittag:)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )

    Gefällt 1 Person

Mir einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s