Blogtour „Noel&Noelle“ Tag zwei

wp-1469941454271.jpeg

Hallo, ich begrüße euch zum zweiten Tag unserer Blogtour zu „Noel&Noelle“ von Nicky P. Kiesow. Ich hoffe, der gestrige Beitrag hat euch gefallen und ihr konntet etwas Interessantes über die Entstehung eines Buches erfahren. Heute werdet ihr ein kleines bisschen über das Drachendorf erfahren, in dem die Geschichte spielt.

received_1153837578015746.jpeg
Diese Zeichnung wurde von Franziska Junghans erstellt

Hier könnt ihr euch zumindest schon mal einen Eindruck von Drachendorf verschaffen, wenn es im Buch selbst natürlich auch noch viel genauer beschrieben wurde.

Wie ihr seht und wie es auch im Buch beschrieben wird, besteht Drachendorf aus drei großen und langen Felsbrocken, die wie aufeinander gelegt wirken. Auf dem obersten Felsbrocken befindet sich zudem noch eine Burg, die allerdings etwas beschädigt ist, sich für die Drachen aber noch durchaus eignet.

Die Berge sind über und über mit wunderbar frischem, grünem Gras bedeckt (ich stelle mir das Grün so vor, wie irische Wiesen) und Pflanzen. Alles wirkt frisch und lebendig, man kann quasi beim Lesen spüren, wie reichhaltig die Vegetation in Drachendorf sein muss. Dies mag durchaus auch an einer großen Besonderheit liegen, denn an einer Seite des Berges befinden sich unzählige Wasserfälle, die den Berg hinabfließen, um dann in einen glasklaren See zu münden. (Alleine wegen dieser Beschreibung würde ich gerne mal hin 😀 ). Er ist so klar, dass Noelle beim Flug über Drachendorf Fische im See sehen kann. Außerdem liegt der See zusätzlich an einer Seite auch noch an einem Wald. Die Drachen nutzen diesen See auch zum Baden, bietet sich ja auch an.

Doch das ist nicht die einzige Besonderheit: Im Berg sind überall Höhleneingänge, in denen die Drachen leben. Die Drachen haben also „kleine“ „Wohnungen“, in denen sie sich im Berg zurückziehen können, was vermutlich auch bei Gefahr ein Vorteil ist, auch wenn man im Buch die Information bekommt, dass Menschen eigentlich nicht in der Lage sind, diesen Berg zu erklimmen.

Nun möchte ich euch noch einen bestimmten Teil des Berges beschreiben, der „Landebereich“, in den Noelle zuerst eintritt. Er ist unglaublich groß (naja, da müssen ja auch riesige Drachen Platz finden) und die Decken reichen unheimlich hoch. Und diese Decken sind über und über mit wunderschönen Edelsteinen besetzt, während es in der Mitte des Raumes einen weißen Bassin, bzw. ein weißes Becken gibt, dass aus weißem Stein gefertigt wurde und mit Malereien und filigranen Zeichnungen verziert ist. Hier sitzt auch die Drachenkönigin Dahle, die Noelle gleich am ersten Tag kennen lernt, doch wie es von hier an weiter geht, dass müsst ihr schon selber lesen 🙂 .

Natürlich gibt es auch bei dieser Blogtour wieder etwas zu gewinnen, wenn ihr die jeweiligen Tagesfragen beantwortet. Meine Frage lautet:

Würdet ihr auf einem Drachen nach Drachendorf fliegen?

Zu gewinnen gibt es Folgendes:

1 signiertes Band Noel 1 oder Noel 2
2x Doppelband als Ebook und
3x Ebook Noel 1 und
3x Ebook Noel 2

Teilnahmebedingungen

*Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab 18 Jahren möglich. Andernfalls ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
*Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz.
*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
*Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
*Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
*Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf.
*Der Gewinner ist damit einverstanden öffentlich genannt zu werden.
*Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
*Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
*Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
*Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
*Das Gewinnspiel endet am 07.08.2016 um 23:59 Uhr.
*Der Gewinner wird per Mail kontaktiert!
*Der Beitrag der Gewinnernennung wird jeweils in der ersten Woche des Folgemonats veröffentlicht

Blogtourfahrplan

30.07 Behind the Scenes bei Sonja
31.07 Eine Tour durch Drachendorf bei mir
01.08 Drachenkunde bei Marina
02.08 Die Nestlinge bei Tatii
03.08 Eine außergewöhnliche Reise bei Martina
04.08 Eure Fragen an Nicky P. Kiesow bei Nadja

Ich würde euch außerdem noch gern darauf aufmerksam machen, dass es heute ein Hangout mit der Autorin gibt und zwar auf Nico’s Kanal! Schaut doch mal vorbei 🙂

13681055_1156642177735286_1188902372404728023_n

Advertisements

12 Kommentare zu „Blogtour „Noel&Noelle“ Tag zwei

  1. Na klar würde ich das zu gerne mit meinen Lieblingsdrachen machen wollen, denn alleine schon das Erlebnis ist so wundervoll 🙂 gerne mein Glück weiter für eine print ausgabe versuche da ich keine ebooks lesen kann und diese auch nicht mag, und eben nur Print bevorzuge! 🙂
    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    Gefällt 1 Person

  2. Was für ein toller Beitrag! Ich find es klasse, was ihr aus der Blogtour gemacht habt 🙂 Ein dickes Lob von meiner Seite.
    Da ich beide Bücher als Taschenbücher bereits bestellt habe, um Nicky etwas zu unterstützen, nehme ich nicht am Gewinnspiel teil. Aber ich freue mich schon auf die anderen Beiträge und wollte daher einfach mal einen Kommentar dalassen. Liebe Grüße Nana

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo und guten Tag,

    ja wieso nicht !!
    Denn in meinen Träumen fliege ich auch immer wieder sehr gerne und wie toll muss die Welt erst auf dem Rücken eines Drachens sein!!

    LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag, dadurch kann man sich das Drachendorf total toll vorstellen. Ich finde das klingt so idyllisch. Ich würde also definitiv gerne mal auf einem Drachen nach Drachendorf(solange ich ihm schon etwas vertraue, da mir das ansonsten doch etwas zu heikel wäre) fliegen. Allein die Reise dorthin wäre ja dann bestimmt schon sehr schön und dann noch Drachendorf erleben? Ich stelle mir das wirklich toll vor(und freue mich schon, die Reise mit Noelle antreten zu können und noch etwas mehr darüber zu erfahren). (Allein die Erfahrungen die sich daraus ergeben, wären ja schon diese Reise wert)
    LG Sarah

    Gefällt 1 Person

  5. Guten Morgen 🙂

    Omg Wow ein soooo toller Beitrag *_*

    und zu deiner Frage: Ahhhhh auf jeden Fall würde ich auf einen Drachen dorthin fliegen. Ich liebe Drachen. Sind Wunderschöne Tiere.

    Wünsch dir einen schönen Tag und liebe Grüße Michelle

    Gefällt 1 Person

Mir einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s