Blogtour „Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten“

wp-1461755517004.jpeg

Ich begrüße euch heute zum dritten Tag unserer Blogtour zu „Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten“ von Susanna Mewe. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, denn es ist eine sehr interessante Familiengeschichte, die aufzeigt, wie sich die Leben von Geschwistern auseinander bewegen können, aber auch, wie sie wieder zusammen kommen. In diesem Zusammenhang werde ich euch heute etwas über Geschwisterdynamik erzählen, denn dies spielt in diesem Buch, wie bereits gesagt, eine große Rolle, wenn es nicht sogar das A und O ist.

Die vier Schwestern im Buch hatten eine recht schöne Kindheit und haben viel children-573417_640miteinander gemacht, doch gab es von Anfang an zwei „Ausreißer“, einmal die älteste Schwester und einmal die jüngste Schwester. Es ist natürlich klar, dass man als „große Schwester“ schon weiter ist, als die jüngeren Geschwister (ich spreche da aus eigener Erfahrung), doch laut Buch hat es anfangs gut geklappt. Die jüngsten Kinder haben natürlich immer das Problem, dass sie eben noch nicht so weit sind, wie die Älteren, dass sie noch verspielter sind und auch noch nicht alles so verstehen, wie die Älteren, wie zum Beispiel Witze und später auch Sarkasmus. Auch hier kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass mein Bruder (vier Jahre jünger als ich) und ich immer viel gemeinsam gespielt haben und auch viel Spaß hatten, unsere kleine Schwester (9 Jahre jünger als ich) da aber eben einfach nicht mithalten konnte.

Natürlich entwickeln sich alle Kinder weiter, doch dauert es, bis alle auf einem gleichen Stand sind und das ist dann meist die Zeit, in der man eben nicht mehr gemeinsam spielt. Und selbst das ist kein Garant dafür, dass sich alles zusammenfügt, denn die Geschwister, die von Anfang an mehr zusammen gemacht haben, hängen einfach mehr zusammen. Ich kann das daran beobachten, dass mein Bruder für mich auch durchaus ein Freund ist, wir streiten zwar (auch heute noch 😀 ) ziemlich oft, aber es löst sich meist von alleine auf, weil wir genau wissen, wie der Andere das meint. Bei meiner kleinen Schwester ist es allerdings so, dass ich eben eindeutig ein „Schwestergefühl“ ihr gegenüber habe, ich möchte sie beschützen und kümmere mich um sie, auch wenn sie das mittlerweile eigentlich nicht mehr braucht 😉 . Dies soll natürlich nicht bedeuten, dass ich meinen Bruder lieber habe als meine Schwester, auf keinen Fall, aber es ist eben doch etwas Anderes.

brothers-457234_640Im Buch ist es so, wie eingangs erwähnt, dass die ältere Schwester und die jüngere Schwester aus dem „Konzept“ fallen, die beiden mittleren Schwestern aber ganz guten Kontakt zueinander haben. Auch dies spricht für meine Theorie, denn die Mittleren waren eben eher auf einem Stand (psychisch) und konnten deswegen einfach mehr miteinander anfangen. Dazu reichen ja schon Beispiele wie ein relativ ähnlicher Freundeskreis (vom Alter her) oder Partys, auf die man gemeinsam geht, da die Älteste schon andere Partys besucht, während die jüngste Schwester vielleicht noch gar nicht mitdarf.

Nun zu meiner Gewinnspielfrage:

Habt ihr Geschwister? Und wie habt ihr eure Kindheit mit ihnen erlebt?

Zu gewinnen gibt es:

13076683_1111826835551918_3841924684365793188_n.jpg
ein Printexemplar

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
– Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist die Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberechtigten möglich.
– Der Versand der Gewinne erfolgt innerhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz , wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
– Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
– Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an den Autor / die Autorin oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
– Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
– Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
– Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organistiert.
– Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 05.05.2016 um 23:59 Uhr.

Advertisements

9 Kommentare zu „Blogtour „Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten“

  1. Ja, ich habe einen Bruder. Früher gab es manchmal Kabbeleien, heutzutage ist das ganz anders, da verstehen wir uns richtig gut. Es war immer toll einen Bruder zu haben, mit dem man viel unternehmen konnte – z. B. im Urlaub, so war man nie alleine.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag.
    Ja, ich habe eine kleine Schwester. Früher gab es öfter mal Streit, so wie es bei Geschwistern eben so ist. Aber jetzt verstehen wir uns großartig.
    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo,
    ja ich habe noch eine Schwester. Wir hatten eine schöne Zeit. Haben viel zusammen unternommen und miteinander etwas erlebt. Klar war es nicht einfach, aber es war trotzdem schön =)
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    Gefällt 1 Person

  4. Huhu, ein schöner Beitrag 🙂

    Ich habe eine große Schwester und einen älteren Bruder. Durch den großen Altersunterschied konnten wir nicht viel miteinander anfangen, aber ab und zu durfte ich mal mit raus 🙂

    Viele Grüße
    Mel Hope

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo ,

    Ich habe einen Bruder der 4 Jahre jünger ist und wir habe uns
    soweit gut verstanden aber nicht so viel Kontakt weil wir weit von einander wohnen.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

    Gefällt 1 Person

Mir einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s