Fussball und Mord

20160106_190203-1.jpgRuhrkälte

Birgit Salutzki

Emons Verlag (19. November 2015)

240 Seiten

Bestellen bei Amazon

Rückentext

Kurz vor einem Fußballderby findet der Platzwart der Glückauf-Kampfbahn einen grausam zugerichteten Toten auf der roten Asche. Der Mörder entfernte dem Mann das Herz und ein Tattoo. Wenig später stirbt ein Taucher bei einer Unterwasser-Hochzeit im TauchRevier Gasometer Duisburg. Was haben ein führerloses Boot, ein Foto und ein vermisster Schüler mit den Morden zu tun? Die Ermittlungen bringen Kommissar Marius Pérez, Halbspanier und MetalFan, an die Grenze seiner Belastbarkeit.

Allgemeines zu Buch und Autor

Birgit Salutzki lebt in Gladbeck, wurde aber in ebenjener Stadt geboren, in dem auch ihr Roman „Ruhrkälte“ spielt: Gelsenkirchen Sie ist freie Autorin, Inhaberin einer Angentur für Veranstaltungen, mit welcher sie Lese-Events anbietet. Ganz nebenbeileitet sie auch noch eine Spielsprachschule für Kinder. Ihr seht, diese Frau ist sehr vielseitig und ein Blick auf ihre Homepage lohnt sich 😉 .

Insgesamt hat mir dieses Buch sehr gut gefallen, es ist ein spannender Krimi und die Mischung von Fußball mit Krimi finde ich sehr gut. Ich glaube, dass so ein breiteres Publikum angesprochen wird und es regt auch an, darüber zu sprechen 😉 . Mein Vater beispielsweise liest gar keine Bücher, aber hat mir mit Begeisterung von der Glückauf-Kampfbahn erzählt… 🙂 .

Kritische Auseinandersetzung

„Ruhrkälte“ ist meiner Meinung nach ein sehr solider Krimi, die Autorin schreibt alles sehr genau und man ist bei der Auflösung des Falles quasi „live“ dabei. Ich schätze so etwas sehr an Krimis, da es einfach mehr Spaß macht, wenn man „mit ermitteln“ kann und immer auf dem gleichen Stand ist, wie die Ermittler auch. Es war von Anfang an spannend, eigentlich schon ab der ersten Seite und Birgit Salutzki hält den Leser beim Buch und lässt ihn kaum los (also mich 🙂 ). Ich wollte wirklich unbedingt wissen, was passiert ist und kann auch nur hier wiederholen, dass ich das Thema, welches sich die Autorin für ihren Krimi ausgesucht, beziehungsweise den Fall, einfach super finde.

Das Buch ist an sich sehr gut strukturiert, für mich wird an manchen Stellen die Umgebung etwas zu lang und genau beschrieben, aber das ist sehr subjektiv, ich stelle mir Dinge halt einfach lieber selbst vor, aber da ist denke ich jeder anders.

Während dem Lesen gab es auch ein paar logische Fehler, zum Beispiel sagt ein Ermittler etwas und im nächsten Satz war es dann etwas anders geschrieben, aber ich möchte hier gar nicht so genau darauf eingehen, denn das kann einfach passieren und ich bin mir sicher, manchen würde das gar nicht auffallen. Es waren auch wirklich nur sehr kleine Fehler, die wirklich auszuhalten sind und meiner Meinung nach auch weder den Lesefluss, noch das Verständnis stören.

Zwischendurch hatte ich das Gefühl, dass es mal jede Menge Erzählfäden gab und ich war mir nicht so sicher, wie die sich alle wieder zusammen fügen lassen sollten, doch das hat die Autorin wunderbar hinbekommen und ich finde, dass Ende rundet das ganze Buch ab.

Was mir auch besonders gut gefallen hat, waren auf der einen Seite die Charaktere, ich finde, dass diese sehr authentisch und sympathisch rüberkommen und das vor allem auch durch ihre Eigenarten, wie zum Beispiel bei Pérez, dass er sich nicht unbedingt immer an die Vorschriften hält. Auf der anderen Seite fand ich es super, dass die „Nebencharaktere“, also sprich die Zeugen und Befragten in ihrem Dialekt gesprochen haben (geschrieben wurden 😉 ). Das war einfach schön zu lesen und das gibt meiner Meinung nach dem Ganzen etwas eigenes.

Fazit

Alles in allem kann ich „Ruhrkälte“ definitiv nur weiterempfehlen, es war sehr spannend und auch einfach mal etwas anderes. Ich glaube, hier kommt jeder Krimi-Fan auf seine Kosten und sollte es einfach mal ausprobieren, ein Fehlkauf ist dieses Buch mit Sicherheit nicht.

 

Advertisements

Mir einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s