„Klar ist es Liebe!“ – Ein etwas anderer Liebesroman

wpid-img_20150913_170830.jpg

Heute habe ich mal ein etwas anderes Buch für euch, warum, dazu kommen wir später. Doch nicht nur das Buch ist anders, als alle anderen Liebesromane die ich bisher gelesen habe, nein, auch die Rezension werde ich heute ein wenig anders machen. UND: Sie wird nicht nur hier auf dem Blog, sondern auch auf www.stayovernight.net zu lesen sein. Ich bin gespannt und freue mich auf die Kooperation mit der lieben Dani 🙂 .

Aber nun zum Buch 🙂

Klar ist es Liebe

Sandy Hall

Verlag FISCHER Sauerländer (20.August 2015, 1.Auflage)

272 Seiten

Bestellen bei Amazon

Rückentext

Zwei Verliebte, 14 Erzähler – eine außergewöhnliche romantische Komödie zum Mitverlieben und Mitleiden

Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer und die Starbucks-Bedienung. Sie haben denselben College-Kurs belegt, sie bestellen das gleiche Essen, die mögen dieselben Filme. Aber obwohl die Luft zwischen ihnen knistert und alle Vorzeichen stimmen, scheinen sie den richtigen Augenblick immer zu verpassen. Werden Lea und Gabe es schaffen, trotzdem zueinanderzufinden?

Cover

Das Cover finde ich einfach nur wunderschön Es erinnert mich an Zentangle, was ich ja unheimlich gern mache. Es sieht so fröhlich aus und erinnert mich irgendwie an Sommer und Frühling. Ich finde, es ist das schönste Cover von allen meinen Büchern 🙂 .

Allgemeines zu Buch und Autor

„Klar ist es Liebe“ ist Sandy Halls erstes Buch, sie lebt in New Jersey, USA, und ist eigentlich Bibliothekarin von Beruf. Die Geschichte um Gabe und Lea wurde auf der größten Internetplattform für Liebesgeschichten von Lesern gewählt, wodurch es zu einem Vertrag mit einem Verlag kam.

Es ist ein Buch über eine junge Liebe oder genauer gesagt über junge Liebenden, die aber beide einfach zu schüchtern sind, um sich gegenseitig die Liebe zu gestehen. Jeder ihrer Mitmenschen spürt es ganz genau, nur die Beiden merken es einfach nicht, wie der jeweils andere reagiert, wenn einer von ihnen den Raum betritt. Doch es gilt auch, einige Geheimnisse zu lüften, die der ganzen Situation dann am Ende noch einmal eine ganz andere Atmosphäre geben.

Natürlich ist es eine Liebesgeschichte, aber das „Drumherum“ ist keinesfalls vorhersehbar und gibt einen Einblick in die Welt zweier Menschen, ohne jemals aus der Sicht der Beiden erzählt zu werden. Es ist ein Buch über Liebe, Freundschaft und den Willen, über seinen eigenen Schatten zu springen.

Kritische Auseinandersetzung

Wie bereits erwähnt ist „Klar ist es Liebe“ ein Liebesroman und das Thema ist wunderbar umgesetzt, wenn auch ganz anders, als in anderen Liebesromanen, da nie aus der Sicht der Liebenden geschrieben wird und man die Beiden durch die Augen von anderen Charakteren kennenlernt. Insgesamt gibt es 14 verschiedene Erzähler, Freunde, Verwandte, Lehrer, Busfahrer und sogar ein Eichhörnchen. Mein Lieblingscharakter ist aber definitiv die Bank 😀 . Jeder Charakter hat etwas besonderes an sich und auch die anfangs unsympathischen wachsen einem ans Herz. Die beiden Protagonisten Lea und Gabe finde ich ebenfalls sehr toll, sie sind nicht das typische Pärchen in Liebesromanen, der reiche, gutaussehende Mann und die wunderschöne, zarte, unterwürfige Frau. Nein, die beiden sind etwas ganz Besonderes, jeder für sich und genau deshalb kann man sich auch gut in sie hineinversetzen, sie sind wie du und ich, wie Jedermann. Die ganze Geschichte ist mitten aus dem Leben und ich würde mich nicht wundern, wenn sich so etwas in der Art schon überall auf der Welt ereignet hat.

Das Besondere an dem Buch selbst ist natürlich der Schreibstil. Es geht um zwei Menschen, die nie als Erzähler vorkommen, sondern 14 Ich-Erzähler, die die Situationen aus ihrer Sicht beschreiben. Ich finde, dass Sandy Hall das sehr gut umgesetzt hat, ich hatte nämlich befürchtet, man käme durcheinander bei so vielen Ich-Erzählern, aber nein, dem ist gar nicht so. Allein am Schreibstil merkt man schon, dass gerade aus der Sicht eines anderen Charakters erzählt wird, die Wörter die verwendet werden variieren und natürlich auch die individuelle Sicht auf Gabe und Lea. Das ist sehr gut umgesetzt und man hat tatsächlich das Gefühl, von 14 Personen die Liebesgeschichte erzählt zu bekommen.

Vor allem das hat mir gut gefallen, dass eben viele Menschen über ein und die gleiche Sache nachdenken, denn so ist es ja durchaus auch im realen Leben, nur spricht man natürlich nicht mit jedem Menschen darüber. Wir gehen an Menschen vorbei und denken uns eigene Dinge zu diesen Menschen und genau das passiert in „Klar ist es Liebe“. Grundsätzlich lese ich eher weniger Liebesromane (wobei ich das in letzter Zeit öfter tue, als ich von mir erwarten würde 😀 ), aber das war einfach mal ein erfrischender, ganz anderer Roman. Man fühlte sich als Beobachter oder Zuhörer und nicht als einer der beiden liebenden Personen und konnte trotzdem mit ein wenig Empathie sehr gut nachvollziehen, wie die Beiden sich wohl fühlen mussten und wie schwierig es auch für andere Menschen im näheren Umfeld sein muss, mit Liebenden und auch unglücklich Verliebten umzugehen. Und natürlich auch, wie wichtig Freunde sind, die einem beistehen.

Fazit

„Klar ist es Liebe“ von Sandy Hall ist für mich ein großartiges Buch, einfach weil es heraussticht und nicht so ist, wie die anderen Bücher (ich mag so was 😀 ). Ich bin froh, dass ich es gelesen habe und kann es euch nur empfehlen, es mir nach zu tun. Meine Erwartungen an dieses Buch wurden wirklich übertroffen, man kommt überhaupt nicht durcheinander, es ist kein kitschiger Liebesroman sondern eine ehrliche Geschichte, die so jedem von uns passieren könnte, egal ob als Verliebte oder als Beobachter, Freund und Helfer 🙂 .

Advertisements

Ein Kommentar zu „„Klar ist es Liebe!“ – Ein etwas anderer Liebesroman

Mir einen Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s